Wie und wo kann ich als Student Geld sparen?

{lang: 'de'}

Als Student gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Geld zu sparen. Es gibt eine Vielzahl von Ermäßigungen, die genutzt werden können. Ob kostenlos in den Club, oder ein günstiges Zeitungsabo – Hamburger Studenten verraten ihre Spar-Tipps.


Hannah-Lena spart als Student beim buchen von Flügen (Bilder: A. Eser-Ruperti)

Hannah-Lena spart als Studentin bei Flugbuchungen (Bilder: A. Eser-Ruperti)

Hannah-Lena Truxius, 24, Indologie:

Ich nutze das Studententicket der Bahn oder den kostenlosen Museumseintritt für Studenten. Wo man außerdem enorm sparen kann, ist beim Buchen von Flugtickets. Bei Startravel kann man als Jugendlicher oder Student viel billiger fliegen. Auf diese Weise habe ich bei einem meiner Flüge 150 Euro gespart. Wenn man unter 24 ist, bekommt man automatisch einen Rabatt und sonst muss man eine Mail mit einer Kopie des Studentenausweises schicken.


Torben nutzt das Semesterticket der Bahn oder hat einen kostenlosen Sprachkurs besucht

Torben nutzt das Semesterticket der Bahn und hat einen kostenlosen Sprachkurs besucht

Torben Lesley, 21, Wirtschaftsingenieurwesen:

Ich nutze verschiedene Sparangebote für Studenten. Eines davon ist der kostenlose Eintritt, immer am Donnerstag, für verschiedene Clubs auf dem Kiez. Außerdem bieten manche Sprachschulen kostenlose Kurse für Studenten an, was ich auch schon einmal gemacht hab. Auch das Semesterticket für den HVV ist eine kostengünstige Variante, um sich in Hamburg zu bewegen. Viele Museen bieten zusätzlich auch Freikarten für „Erstsemestler“ an.


Frieda Volmer, 20, Psychologie:

Ein Studentenangebot ist die „Allmaxx Karte“, die 3,90 im Monat kostet und viele Vergünstigungen anbietet. Man kann auf verschiedenen Internetseiten Sachen günstiger bestellen und bekommt auch in vielen Cafés einen Rabatt. Ich zahle zunächst den normalen Betrag, bekomme dann aber am Ende des Monats die Rabattsumme auf mein Konto zurücküberwiesen.


Eva-Lotta spart als Studentin im Kino Geld

Eva-Lotta spart als Studentin im Kino Geld

Eva-Lotta Lockner, 22, Anglistik und Geschichte:

Als Student kann man an der Kinokasse Geld sparen. Außerdem gehe ich meistens in die Clubs, in die ich als Student kostenlos reinkomme. Generell würde ich mir aber noch mehr Studentenermäßigungen wünschen.


Lukas Woltering, 21, VWL:

Ich nutze eigentlich keine Studentenangebote, aber ich probiere immer so billig wie möglich einzukaufen. Da ich im Moment noch keine Küche habe, kaufe ich mir bei Budni immer sehr billig Vollkornbrötchen und Aufschnitt. So gebe ich im Moment nur ungefähr fünf Euro pro Woche für Essen aus.


Dank der HaspaJokerCard spart Tobias an verschiedenen Stellen

Dank der HaspaJokerCard spart Tobias an verschiedenen Stellen

Tobias Leuthold, 24, Lehramt Sport und Chemie:

Ich mache Gebrauch von der HaspaJokerCard. Mit dieser Karte für Studenten kann ich bei manchen Handyanbietern oder in Restaurants Geld sparen. Wie viele andere Studenten auch nutze ich das Donnerstags-Angebot auf dem Kiez.


Maren S., 24, Psychologie:

Als Student kann ich auch bei meinen Strandausflügen Geld sparen. Mit meinem Studentenausweis muss ich weniger Kurgebühren zahlen. Außerdem nutze ich bei Kinobesuchen die Angebote für Studenten.


Katharina hat die "Wirtschaftswoche" zu einem Studentenpreis abonniert

Katharina hat die "Wirtschaftswoche" zu einem Studentenpreis abonniert

Katharina Beckmann, 22, BWL:

Was mir jetzt spontan bei Studentenangeboten einfällt, sind die Studentenabos bei vielen Zeitungen. Ich lese zum Beispiel die Wirtschaftswoche und spare als Student erheblich. Außerdem kann man das Handelsblatt sogar kostenlos abonnieren.


Antonia Eser-Ruperti


Lesen Sie hierzu auch: Wie finanzieren Studenten ihren Alltag?
und Wie wohnen Studenten in Hamburg am liebsten?
und Wieso ist Hamburg bei den Studenten eigentlich so beliebt?
und Wie haben Hamburger Studenten die Orientierungseinheit erlebt?

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wie und wo kann ich als Student Geld sparen?

  1. Pingback: Wie war die erste Woche an der Uni? | Hamburg Grindel

Kommentare sind geschlossen.