Archiv des Autors: Kim Schwarz

Hoffnung für Fahrradstation auf dem Campus

Meister Thorsten Rusche bleibt mit zwei Auszubildenden alleine zurück, nachdem die Ein-Euro-Jobber weg sind (Bilder: K. Schwarz)

Die Fahrradstation auf dem Uni-Campus verliert zum Jahresende alle 20 Ein-Euro-Jobber. Das bislang erfolgreiche Projekt schaut in eine ungewisse Zukunft. Nun meldet sich die Politik zu Wort, eine Lösung soll her. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hoffnung für Fahrradstation auf dem Campus

Fahrradstation: „Wir sind alle ziemlich niedergeschlagen“

Geselle Uli Weitzel (32), Christian Götsch (40) und Meister Thorsten Rusche (54) in der Selbsthilfe-Werkstatt (Bilder: K. Schwarz)

Die Ein-Euro-Jobber in der Fahrradstation im Grindel sollen ab Anfang nächsten Jahres wegfallen. Das bedeutet das Aus für mehr als 20 Beschäftigte, die hier den Wiedereinstieg ins Berufsleben versuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fahrradstation: „Wir sind alle ziemlich niedergeschlagen“

„Heimweh nach zwei Welten“ – eine Ausstellung zeigt das Leben von Afrikanern in Hamburg

Luisa Natiwi wurde in Uganda geboren. Sie lebt seit mehr als 30 Jahren in Deutschland, davon sieben Jahre in Hamburg, und arbeitet inzwischen als Autorin für Kinder- und Jugendbücher (Bilder: K. Schwarz)

Am kommenden Sonntag eröffnet im Museum für Völkerkunde die Ausstellung „Afrikaner in Hamburg“. Sie wirft einen Blick auf afrikanisches Leben in der Hansestadt und präsentiert eine Vielzahl von Interviews mit in Hamburg lebenden Afrikanern zum Thema „Heimweh“. Luisa Natiwi ist eine von ihnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Heimweh nach zwei Welten“ – eine Ausstellung zeigt das Leben von Afrikanern in Hamburg

Flaschenpfand spenden für einen guten Zweck

Keine normale Mülltonne: Die Behälter sammeln leere Pfandflaschen, der Erlös kommt sozialen Einrichtungen in Hamburg zugute. (Bilder. K.Schwarz)

Die gelben Behälter haben einen ganz besonderen Zweck: Sie sammeln leere Pfandflaschen, deren Erlös sozialen Einrichtungen in Hamburg zugute kommen soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Flaschenpfand spenden für einen guten Zweck

„Pro SMiLe“: So läuft das Lehramtsstudium glatt

Die Teilnehmer von "Pro SmiLe" mit Projektkoordinatorin Jette Heger (r.) während eines Workshops (Bild: K. Schwarz)

Nicht nur Sprachprobleme machen Lehramtsstudierenden mit Migrationshintergrund häufig zu schaffen. Durch das Projekt „Pro SMiLe“ sollen sie die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Pro SMiLe“: So läuft das Lehramtsstudium glatt

Smartmob, Kondolenzbuch, Kundgebung: Die Protest-Aktionen der Studenten gehen weiter

Von vielen Seiten befürchtet: Das Begräbnis der Bildung (Bild: K. Schwarz)

Auch heute und in den kommenden Tagen demonstrieren Studenten gegen die Kürzungen des Hamburger SPD-Senats. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Mehr Vielfalt in die Lehrerzimmer

Teammitglied Moumouni (links) beim gemeinsamen Arbeiten mit den Lehramtsstudenten (Bilder: Schlaufox e.V.)

Der Verein SchlauFox e.V. kümmert sich um Schüler mit Migrationshintergrund. Nun wurde ein Projekt ins Leben gerufen, das Lehramtsstudenten mit ausländischen Wurzeln während ihres Studiums berät. Pro SMiLe startete im Mai 2011 und läuft über einen Zeitraum von zwei Jahren Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mehr Vielfalt in die Lehrerzimmer

Uni: Protest mit Gesicht

Ein fertiges Protest-Shirt (Bilder: K. Schwarz)

Studierende der Hamburger Universität besprayen sich ihre T-Shirts mit dem Gesicht von Bürgermeister Olaf Scholz. Alles andere als ein Fan-Tshirt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Uni: Protest mit Gesicht

Campus: Die schlauen Füchse dürfen bleiben

Für das Schlaufox-Projekt "Pro SMiLe" werden weiterhin Räumlichkeiten der Universität zur Verfügung stehen (Bild: S. Seliner)

Die Universität Hamburg wird dem gemeinnützigen bildungspolitischen Verein Schlaufox e.V. nun doch weiterhin Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Campus: Die schlauen Füchse dürfen bleiben

Studieren ohne Barrieren an der Uni Hamburg

Prof. Dr. Bernd Kritzmann stellt das Projekt vor, eine Mitarbeiterin übersetzt in Gebärdensprache (Bilder: K. Schwarz)

Am 3.5. wurde die Ausstellung „Barrierefreie Universität“ im Audimax eröffnet: Architekturstudierende der HafenCity stellen Entwürfe für ein behindertengerechtes Universitätsgebäude vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Studieren ohne Barrieren an der Uni Hamburg

Royale Stimmung im Grindel-Quartier mit englischem Bier und Pimm’s

Im Hochzeitsfieber: Gäste im Kemp

Wer die Hochzeit des Jahres standesgemäß erleben wollte, war im English Pub Kemp’s im Mittelweg genau am richtigen Ort. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Tatort Bieberstraße: Sticker gegen Falschparker

Der Fahrer hat bereits versucht, den Sticker zu entfernen - bislang vergeblich (Bild:Kim Schwarz)

Mit Stickern auf der Fensterscheibe werden Falschparker von verärgerten Radfahrern öffentlich angeprangert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tatort Bieberstraße: Sticker gegen Falschparker

Ein Zeichen gegen Leerstand und Wohnungslosigkeit setzen

Button von der Hinz&Kunzt

In Hamburg stehen die Wohnungen leer und daran muss sich etwas ändern. Auch auf dem Uni-Campus zeigt man Solidarität. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Fernost im Grindel

Blick auf den Eingang des Chinesischen Teehauses. (Bilder: K. Schwarz)

In dieser Woche wird das traditionelle chinesische Neujahrsfest gefeiert. Auch im Grindel wird das „Jahr des Hasen“ gemeinsam begrüßt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fernost im Grindel

Studenten-Demo sorgt für Verkehrsbehinderungen

Proteste gegen Studiengebühren: Studenten demonstrieren in der Innenstadt.

Am Stephansplatz standen die Wasserwerfer bereit. Die Demonstration geht bis 18:30 Uhr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare